Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der verlogene Akt

Melodram

Produktionsland: BR Deutschland/Italien
Produktionsjahr: 1969
Produktionsfirma: Horst Manfred Adloff/Italian International
Länge: 85 Minuten
FSK: ab 18; f
Erstauffuehrung: 4.12.1969

Darsteller: Gabriele Buch (Elisabeth), Günther Schramm, Elisabeth Fanti, Michael Hinz, Ursula Oberst

Regie: Rolf von Sydow

Drehbuch: Rolf von Sydow, Horst Manfred Adloff, Hans-Jürgen Tögel

Kamera: Franco Delli Colli

Musik: Hans Posegga

Inhalt

Die Frau eines Hamburger Konzernpräsidenten bekommt von ihrem Mann ein Kind - es ist dunkelhäutig! Der Präsident, untröstlich, läßt die Scheidung arrangieren. Reporter wittern eine tolle Schlagzeile. Mit ihrem Baby allein gelassen, verzweifelt die Frau an ihrer scheinheiligen Umgebung und der niederträchtigen Journaille, steckt ihre Dachkammer in Brand und kommt ums Leben. Ein an den Regeln der Illustrierten-Dramatik orientiertes Gesellschaftsdrama", sentimental und oberflächlich, mit geschönter Milieuzeichnung und sozialem Augenaufschlag."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)