Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Vergewaltigt hinter Gittern

Originaltitel: JACKSON COUNTY JAIL, Verweistitel: Gefangen in Jackson County

Kriminalfilm, Thriller

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1975
Produktionsfirma: New World
Länge: 84 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 6.5.1977

Darsteller: Yvette Mimieux (Dinah), Tommy Lee Jones (Coley Blake), Robert Carradine (Bobby), Frederic Cook, Severn Darden (Dempsey), Britt Leach

Produzent: Jeff Begun

Regie: Michael Miller

Drehbuch: Donald Stewart

Kamera: Bruce Logan

Musik: Loren Newkirk

Schnitt: Caroline Ferriol

Inhalt

Eine von jugendlichen Anhaltern beraubte junge Frau wird zur Feststellung ihrer Personalien inhaftiert und von einem Hilfssheriff vergewaltigt. Sie erschlägt ihn und versucht, mit einem ebenfalls eingesperrten Gewaltverbrecher unterzutauchen. Streckenweise reißerischer Kriminalfilm mit überzeugender Gestaltung der Hauptrollen. Manchmal allzu konstruiert, aber sehr spannend inszeniert, illustriert er die stufenweise Steigerung der Gewalt in einer immer unmenschlicher und korrupter werdenden Gesellschaft. (Fernsehtitel auch: Gefangen in Jackson County".)"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)