Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Verführung am Meer

Originaltitel: OSTRVA

Produktionsland: BR Deutschland/Jugoslawien
Produktionsjahr: 1963
Produktionsfirma: Alfa/Avala
Länge: 80 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 16.8.1963/16.7.1986 DFF 2

Darsteller: Peter van Eyck (Peter), Elke Sommer (Eva), Blazenka Katalinic, Tori Jankovic, Edith Schultze-Westrum

Produzent: Artur Brauner

Regie: Jovan Zivanovic

Drehbuch: Jug Grizelj, Rolf Schulz

Kamera: Stefan Miskovic

Musik: Darko Kraljic

Schnitt: Jelena Bjenjas

Inhalt

Eine tyrannische Mutter bedient sich der Verführungskünste einer attraktiven deutschen Studentin, um ihren von der Welt enttäuschten Sohn, einen Hochschuldozenten, von seinem dalmatinischen Robinson-Leben auf einer winzigen Adria-Insel abzubringen und in die Zivilisation zurückzulocken. Eine miserabel gespielte und schlecht inszenierte Kolportage-Geschichte, deren Ansätze zu spekulativer Erotik" unfreiwillige Heiterkeit erzeugen könnten, wenn der Film nicht so extrem langweilig wäre."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)