Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Der Verführer oder Das Frühlingserlebnis eines Bankdirektors

Originaltitel: FRÖKEN APRIL

Komödie

Produktionsland: Schweden
Produktionsjahr: 1958
Produktionsfirma: AB Europa
Länge: 98 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 25.12.1963

Darsteller: Gunnar Björnstrand (Marcus Arwidson), Lena Söderblom (Maj Bergman/April""), Jarl Kulle (Osvald Berg), Hjördis Petterson (Frau Berg), Gaby Stenberg (Vera), Douglas Hage (Chorleiter)

Regie: Göran Gentele

Drehbuch: Göran Gentele

Kamera: Karl-Erik Alberts

Musik: Harry Arnold, Joy Ardon

Inhalt

Ein Bankdirektor führt einer jungen Ballett-Tänzerin zuliebe ein Doppelleben, indem er sich als Chorsänger an die Oper engagieren läßt. Anspruchslos-gemütvolles Lustspiel im Künstler- und Luxusmilieu, das an deutsche Konfektionsunterhaltung der 30er Jahre erinnert.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)