Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Doppelspiel

Kriminalfilm

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1985
Produktionsfirma: Bavaria/WDR
Länge: 93 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 30.3.1985 ARD/1987 Video

Darsteller: Götz George, Eberhard Feik, Chiem van Houweninge, Ulrich Matschoss, Franz Buchrieser

Regie: Hajo Gies

Drehbuch: Christoph Fromm

Kamera: Joseph Vilsmaier

Musik: David Knopfler

Inhalt

Kommissar Schimanski und sein Kollege Tanner ermitteln den Mord einer jungen Frau. Ihre Recherchen bringen sie auf die Spur einer dubiosen Sekte, die als Tarnorganisation eines Rauschgiftrings fungiert und ihre Mitglieder erbarmungslos terrorisiert. Fernsehkrimi aus der Reihe Tatort"; im Rahmen dieser Serie durchaus abwechslungsreiche, spannende Unterhaltung, die vor allem von der Popularität der beiden gegensätzlichen Hauptfiguren lebt. Ansonsten wenig tiefschürfend und kaum ernstzunehmen."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)