Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Vampyros Lesbos - Erbin des Dracula

Originaltitel: VAMPIROS LESBOS

Horrorfilm

Produktionsland: BR Deutschland/Spanien
Produktionsjahr: 1970/71
Produktionsfirma: Telecine/Fenix
Länge: 89 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 15.7.1971

Darsteller: Susann Korda (Gräfin Nadine), Dennis Price, Ewa Stroemberg (Lucy), Heidrun Kussin, Paul Muller, Paul Müller

Produzent: Artur Brauner

Regie: Jésus Franco Manera

Drehbuch: Jésus Franco Manera

Kamera: Manuel Merino

Musik: Manfred Hübler, Sigi Schwab

Schnitt: Clarissa Ambach

Inhalt

Eine Nachtclubtänzerin und Erbin des blutsaugenden Grafen Dracula will eine junge Rechtsanwältin in die Geheimnisse des Vampirismus einweihen, wird jedoch von dieser getötet. Kunstgewerblich aufgeblähter Horrorfilm, der Genreelemente mit lesbischer Erotik verbinden will. Ebenso öde wie spekulativ.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)