Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Vampyr von Soho

Originaltitel: STREET OF SHADOW, Verweistitel: Der Vampir von Soho

Horrorfilm, Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1953
Produktionsfirma: Anglo-Amalgan/Merton Park Studios
Länge: 83 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 21.1.1955

Darsteller: Cesar Romero (Luigi), Kay Kendall (Barbara Gale), Simone Silva (Angele Abbe), Edward Underdown (Inspektor Johnstone), Victor Maddern (Limpy)

Regie: Richard Vernon

Drehbuch: Richard Vernon

Kamera: Phil Grindrod

Musik: Eric Spear

Vorlage: L. Meynell

Inhalt

Der körperbehinderte Hausdiener eines Nachtlokals, in dem er unter der geringschätzigen Behandlung leidet, ermordet aus verschmähter Liebe eine begehrte Schönheit. Nachdem Scotland Yard zunächst auf eine falsche Fährte geraten ist, kann er doch noch überführt werden. Abgeschmackter Kriminalfilm, der auf klischeehaften Nervenkitzel setzt und jegliche Ansätze zur psychologischen Vertiefung vermissen läßt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)