Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Vagabund von Texas

Originaltitel: ALONG CAME JONES, Verweistitel: Ein Held aus Liebe

Komödie, Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1945
Produktionsfirma: International Pictures
Länge: 87 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 30.4.1954/15.10.1962 ARD

Darsteller: Gary Cooper (Melody Jones), Loretta Young (Cherry de Longpré), William Demarest (George Fury), Dan Duryea (Monte Jarrad), Frank Sully (Cherrys Bruder), Russell Simpson (Pop de Longpré), Arthur Loft (Sheriff), Willard Robertson (Luke Packard), Don Costello (Gledhill), Ray Teal (Kriendler), Walter Sande (Ira Waggoner), Lane Chandler (Boone), Paul Burns

Produzent: Gary Cooper

Regie: Stuart Heisler

Drehbuch: Nunnally Johnson

Kamera: Milton Krasner

Musik: Charles Maxwell, Arthur Lange, Hugo Friedhofer

Schnitt: Thomas Neff

Inhalt

Ein harmloser Cowboy gerät durch die Verwechslung mit einem steckbrieflich gesuchten Mörder in Lebensgefahr. Dabei kommt ihm die treffsichere Geliebte eines Banditen, in die er sich verliebt, zur Hilfe. Ein von rauer Komik getragener Western mit einigen parodistischen Ansätzen, die jedoch von den prominenten Hauptdarstellern nicht weitergeführt werden.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)