Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die untreue Frau

Originaltitel: LA FEMME INFIDELE

Melodram, Thriller

Produktionsland: Frankreich/Italien
Produktionsjahr: 1968
Produktionsfirma: Les Films la Boétie/Cinegaï
Länge: 97 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 4.11.1969 ARD/10.3.1972 Kino

Darsteller: Stéphane Audran (Hélène Desvallées), Michel Bouquet (Charles Desvallées), Maurice Ronet (Victor Pegala), Michel Duchaussoy (Duval, Polizeioffizier), Guy Marly (Gobet, Polizeioffizier), Donatella Turri, Giovanni Di Napoli

Produzent: André Génovès

Regie: Claude Chabrol

Drehbuch: Claude Chabrol

Kamera: Jean Rabier

Musik: Pierre Jansen

Schnitt: Jacques Gaillard

Inhalt

Ein Pariser Anwalt entdeckt die Untreue seiner Frau, ermordet ihren Liebhaber und führt unter sorgfältigsten Vorkehrungen sein gewohntes Leben weiter, bis er sich widerstandslos von der Polizei verhaften läßt. Melodramatischer Thriller aus dem Milieu des französischen Bürgertums, psychologisch eindringlich mit kühlem analytischem Blick und formaler Strenge inszeniert. Weniger die kriminalistische Handlung steht im Zentrum des Interesses; vielmehr verweisen die an Hitchcock geschulten Spannungselemente auf die deformierte Psyche der Protagonisten hinter der kultivierten Fassade. (Remake: Untreu", 2002)"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)