Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Schlachter

Originaltitel: LE BOUCHER

Kriminalfilm

Produktionsland: Frankreich/Italien
Produktionsjahr: 1970
Produktionsfirma: La Boétie/Euro International
Länge: 94 Minuten
Erstauffuehrung: 5.1.1971 ARD/Mai 1974 Kino

Darsteller: Stéphane Audran (Hélène), Jean Yanne (Popaul), Roger Rudel (Inspektor Grumbach), Antonio Passalia (Angelo), Mario Beccaria (Leon Hamel)

Produzent: André Génovès

Regie: Claude Chabrol

Drehbuch: Claude Chabrol

Kamera: Jean Rabier

Musik: Pierre Jansen

Schnitt: Jacques Gaillard

Inhalt

Eine Serie von Frauenmorden versetzt eine Provinzstadt in Angst und Schrecken. Claude Chabrol nutzt den Kriminalfall zu einer erschütternden Parabel über die Macht des Bösen und die Zerbrechlichkeit menschlicher Ordnung. Die vollkommene Balance von Form und Inhalt macht den Film zu einem Höhepunkt des französischen Nachkriegsfilms.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)