Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Macbeth (1947)

Originaltitel: MACBETH

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1947
Produktionsfirma: Republic
Länge: 92 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 28.6.1950/20.5.1967 BR III

Darsteller: Orson Welles (Macbeth), Jeanette Nolan (Lady Macbeth), Dan O'Herlihy (Macduff), Roddy McDowall (Malcolm), Edgar Barrier (Banquo)

Produzent: Orson Welles

Regie: Orson Welles

Drehbuch: Orson Welles

Kamera: John L. Russell, William Bradford

Musik: Jacques Ibert

Schnitt: Louis Lindsay

Vorlage: William Shakespeare

Inhalt

Shakespeares Drama vom urmenschlichen Kampf zwischen Gut und Böse am Beispiel des machtgierigen Macbeth, der an seiner Tyrannei zugrunde geht; von Orson Welles in einen abstrakten Film von fast experimentellem Charakter umgesetzt. Die intensive theatralische Wirkung kommt vorwiegend durch die optische Gestaltung zustande, wobei die ausgefallenen Kostüme, die Pappkarton-Dekors und der expressive Inszenierungsstil besonders faszinieren.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)