Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Gruft mit dem Rätselschloß

Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1964
Produktionsfirma: Rialto
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 16; nf (Video 12)
Erstauffuehrung: 30.4.1964/11.6.1976 Kino DDR/22.2.2000 Video

Darsteller: Judith Dornys (Kathleen Kent), Harald Leipnitz (Jimmy Flynn), Rudolf Forster (Real), Werner Peters (Spedding), Siegfried Schürenberg (Sir John), Ernst Fritz Fürbringer (Connor), Harry Meyen (Insp. Angel), Vera Tschechowa (Feder-Lilly), Ilse Steppat (Margaret), Harry Wüstenhagen (Goyle), Kurd Pieritz (Cyril), Klaus Kinski (George), Eddi Arent (Ferry Westlake)

Regie: Franz Josef Gottlieb

Drehbuch: Robert A. Stemmle, Franz Josef Gottlieb

Kamera: Richard Angst

Musik: Peter Thomas

Vorlage: Edgar Wallace

Inhalt

Intrigen und brutale Fehden um den Besitz eines großen Schatzes in einem raffiniert gesicherten Safe. Edgar-Wallace-Verfilmung mit handfesten Gruseleffekten und Ansätzen zur Parodie.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)