Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Mord im Fahrpreis inbegriffen

Originaltitel: COMPARTIMENT TUEURS

Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1965
Produktionsfirma: PECF/Marianne
Länge: 92 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 2.9.1966

Darsteller: Catherine Allégret (Bambi), Jacques Perrin (Daniel), Simone Signoret (Eliane Darres), Yves Montand (Inspektor Grazzi), Michel Piccoli (Cabourg)

Produzent: Julien Derode

Regie: Constantin Costa-Gavras

Drehbuch: Constantin Costa-Gavras, Sébastien Japrisot

Kamera: Jean Tournier

Musik: Michel Magne

Schnitt: Christian Gaudin

Vorlage: Sébastien Japrisot

Inhalt

Ein Kriminalinspektor löst eine Serie von zunächst unerklärbaren Morden. An realistischer Darstellung interessierter Erstlingsfilm mit guten darstellerischen Leistungen; unter der Detailgenauigkeit leidet allerdings zuweilen die Spannung.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)