Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Woll'n Sie nicht mein Mörder sein?

Originaltitel: COMME UN CHEVEAU SUR LA SOUPE, Verweistitel: Balduin, der Selbstmörder

Komödie

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1957
Produktionsfirma: Champs Elysées
Länge: 72 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 8.2.1963

Darsteller: Louis de Funès (Pierre), Noëlle Adam (Caroline), Nadine Tallier (Juliette), Jacques Jouanneau (Amedeus), Danielle Lamar (Wanda)

Produzent: Jules Borkon

Regie: Maurice Regamey

Drehbuch: Jean Redon, Maurice Regamey, Yvan Audouard

Kamera: Paul Coteret, Herbert Körner

Musik: Georges van Parys

Schnitt: Gilbert Natot

Inhalt

Mittelmäßige Situationskomödie, in der sich ein erfolgloser Komponist seinen Mörder dingt, zur gleichen Zeit eine ebenfalls erfolglose Chansonette aus der Seine rettet, dadurch berühmt wird und sich nur mit Mühe vor dem Ermordetwerden retten kann. (Alternativtitel: So ein Unglücksrabe", "Balduin, der Selbstmörder")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)