Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Karambolage (1963, F)

Originaltitel: CARAMBOLAGES

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1963
Produktionsfirma: Trianon/Gaumont
Länge: 88 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 3.1.1964

Darsteller: Jean-Claude Brialy (Martin), Louis de Funès (Charolais), Sophie Daumier (Solange), Michel Serrault (Baudu), Anne Tonietti (Danielle)

Regie: Marcel Bluwal

Drehbuch: Pierre Tchernia

Kamera: André Bac

Musik: Gérard Calvi

Vorlage: Fred Kassak

Inhalt

Der ehrgeizige junge Angestellte eines Großunternehmens räumt mit vielerlei kriminellen Kniffen seine Vorgesetzten der Reihe nach aus dem Wege und steigt zum Generaldirektor auf. Satirische Groteske mit derart überdrehter Fabel, daß sich ihr zynischer Beigeschmack fast verliert.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)