Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ich werde dich auf Händen tragen (1958)

Literaturverfilmung, Melodram

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1958
Produktionsfirma: Arca
Länge: 89 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 7.11.1958

Darsteller: Kristina Söderbaum (Ines Thormälen), Hans Holt (Rudolf Asmus), Hans Nielsen (Dr. Compagnuolo), Barbara Haller (Nesi), Hilde Körber (Anne), Günter Pfitzmann (Georg), Monika Dahlberg (Pia), Frank von dem Bottenberg (Giacomo)

Produzent: Alfred Bittins

Regie: Veit Harlan

Drehbuch: Guido Fürst, Veit Harlan

Kamera: Gerhard Krüger

Musik: Werner Eisbrenner

Schnitt: Klaus M. Eckstein

Vorlage: Theodor Storm

Inhalt

Die Tochter eines verwitweten Kunsthändlers versucht, das neue Lebensglück des Vaters an der Seite einer jungen Pianistin zu hintertreiben. Verstaubte Familientragödie, verfilmt in dem kolportagehaften und schwülstigen Regiestil, der Harlan eigen ist.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)