Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Spur führt zurück - The Two Jakes

Originaltitel: THE TWO JAKES

Kriminalfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1989
Produktionsfirma: Robert Evans/Harold Schneider Prod. (für Paramount)
Länge: 137 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 12.12.1991/7.10.1992 Video

Darsteller: Jack Nicholson (Jake Gittes), Harvey Keitel (Jake Berman), Meg Tilly (Kitty Berman), Madeleine Stowe (Lillian Bodine), Eli Wallach (Cotton Weinberger), Rubén Blades (Mickey Nice), Frederic Forrest (Chuck Newty), David Keith (Loach jr.), Richard Farnsworth (Earl Rawley), Tom Waits

Produzent: Robert Evans, Harold Schneider, Jack Nicholson

Regie: Jack Nicholson

Drehbuch: Robert Towne

Kamera: Vilmos Zsigmond

Musik: Van Dyke Parks

Schnitt: Anne Goursaud

Inhalt

Ein Detektiv greift zur Manipulation, als er 1948 bei der Aufklärung eines Mordes im Immobilien- und Ölspekulanten-Milieu von Los Angeles an seine viele Jahre zurückliegende Verwicklung in einen Skandalfall erinnert wird. Das kritisch gemeinte Zeitbild aus dem unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg prosperierenden Amerika entpuppt sich als vordergründiger Krimi mit den üblichen Effekten, Klischees und Typen des Genres, der längst nicht an die Qualität seines Vorgängers, Roman Polanskis Chinatown" (1974), heranreicht."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)