Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Asterix und Kleopatra

Originaltitel: ASTERIX ET CLEOPATRE

Kinderfilm, Literaturverfilmung, Zeichentrickfilm

Produktionsland: Frankreich/Belgien
Produktionsjahr: 1968
Produktionsfirma: Dargaud/Edifilm
Länge: 74 Minuten
FSK: ab 6; nf
Erstauffuehrung: 20.3.1970/3.10.1986 Kino DDR/27.12.2001 Video & DVD
DVD-Anbieter: Kinowelt (FF, Mono frz./dt)

Regie: René Goscinny, Albert Uderzo

Drehbuch: René Goscinny, Albert Uderzo

Kamera: François Leonard, Jean Midre, Georges Lapeyronnie

Musik: Gérard Calvi

Schnitt: Laszlo Molnar, François Ceppi, Jacques Marchal

Vorlage: René Goscinny, Albert Uderzo

Inhalt

Asterix und seine Gallier helfen im fernen Ägypten beim Bau eines Palastes für Königin Kleopatra und retten dadurch den Baumeister vor dem Tod. Nebenbei fügen sie den Römern eine militärische Niederlage zu. Zahlreiche Gags in Bild und Wort, flüssige Animation und rasantes Tempo sorgen für eine rundum gelungene Asterix-Verfilmung.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)