Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Insel am Ende der Welt

Originaltitel: THE ISLAND AT THE TOP OF THE WORLD

Abenteuerfilm, Fantasyfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1974
Produktionsfirma: Walt Disney
Länge: 94 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 17.10.1975

Darsteller: Donald Sinden (Sir Anthony Ross), David Hartman (Prof. Ivarsson), Jacques Marin (Brieux), Mako (Oomiak), David Gwillim (Donald Ross), Agneta Eckemyr (Freyja), Gunnar Öhlund (Godi)

Produzent: Winston Hibler

Regie: Robert Stevenson

Drehbuch: John Whedon

Kamera: Frank Phillips

Musik: Maurice Jarre

Schnitt: Robert Stafford

Effekt: Art Cruikshank, Art Cruikshank, Danny Lee, Danny Lee

Vorlage: Ian Cameron

Inhalt

Ein reicher Engländer sucht seinen in der Arktis verschollenen Sohn und entdeckt ein verborgenes Paradies, in dem die letzten Wikinger wie vor tausend Jahren leben. Tricktechnisch veralteter Abenteuerfilm aus der Disney-Werkstatt, voller Klischees inszeniert.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)