Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Im Dutzend heiratsfähig

Originaltitel: BELLES ON THEIR TOES

Aus der Serie Im Dutzend billiger: Im Dutzend billiger (1950) (1950), Im Dutzend heiratsfähig (1952)

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1952
Produktionsfirma: 20th Century Fox
Länge: 88 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 28.10.1952/26.12.1971 ZDF

Darsteller: Jeanne Crain (Anne Gilbreth), Myrna Loy (Mrs. Gilbreth), Debra Paget (Martha), Jeffrey Hunter (Dr. Grayson), Edward Arnold (Sam Harper), Hoagy Carmichael (Tom Bracken), Barbara Bates (Ernestine), Robert Arthur (Frank Gilbreth), Verna Felton (Tante Leora)

Produzent: Samuel G. Engel

Regie: Henry Levin

Drehbuch: Phoebe Ephron, Henry Ephron

Kamera: Arthur E. Arling

Musik: Cyril J. Mockridge

Schnitt: Robert Fritch

Vorlage: Ernestine Gilbreth Carey, Frank B. Gilbreth jr.

Inhalt

Heitere Familiengeschichte als Fortsetzung von Im Dutzend billiger", in deren Mittelpunkt das Heranwachsen der Kinder und der Emanzipationsprozeß der verwitweten Mutter steht. Der Reiz des Vorgängerfilms wird nicht erreicht, da die Handlung insgesamt weniger schwungvoll und einfallsreich ausfällt."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)