Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Giftzwerg

Originaltitel: DUTCH

Komödie, Roadmovie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1991
Produktionsfirma: John Hughes Entertainment
Länge: 107 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 14.11.1991/20.5.1992 Video/18.9.1993 premiere

Darsteller: Ed O'Neill (Dutch), Ethan Randall (Doyle), JoBeth Williams (Natalie), Christopher McDonald (Reed), Ari Meyers (Brock)

Produzent: John Hughes, Richard Vane

Regie: Peter Faiman

Drehbuch: John Hughes

Kamera: Charles Minsky

Musik: Alan Silvestri

Schnitt: Paul Hirsch, Adam Bernardi

Inhalt

Der charakterlich völlig verkorkste Sohn getrennt lebender reicher Eltern wird gegen seinen Willen vom Geliebten der Mutter aus dem Internat abgeholt. Die Fahrt entwickelt sich zu einem Kräftemessen zwischen dem hochnäsigen Jungen und dem hemdsärmeligen Mann, in dessen Verlauf der Schüler sein asoziales Verhalten überdenkt und ablegt. Ansätze zu einer bittersüßen Komödie gehen in einem betulichen Roadmovie mit Ausrutschern in Sozialkitsch und wenig überzeugender erzieherischer Moral verloren.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)