Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Weibsteufel (1966)

Originaltitel: DER WEIBSTEUFEL, Verweistitel: Unter unserem Himmel

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: Österreich
Produktionsjahr: 1966
Produktionsfirma: Vienna
Länge: 91 Minuten
Erstauffuehrung: 19.2.1973 ZDF

Darsteller: Maria Emo (Frau), Sieghardt Rupp (Gendarm), Hugo Gottschlich (Mann), Vera Comployer (Wirtin), Richard Tomaselli (Kommandant)

Regie: Georg Tressler

Drehbuch: Adolf Opel, Georg Tressler

Kamera: Sepp Riff

Musik: Carl de Groof

Vorlage: Karl Schönherr

Inhalt

Das unerfüllte Leben einer mit einem alten Bauern und gerissenen Schmuggler verheirateten jungen Frau ändert sich plötzlich, als ihr ein junger Polizist im Auftrag, das Schmugglernest auszuspionieren, den Hof macht. Doch weder die Rechnung des Bauern noch der Polizei geht bei diesem Spiel auf. Neuverfilmung des ländlichen Dreiecksdramas von Karl Schönherr. Durch geschickte Bearbeitung und Modernisierung psychologisch glaubhaft, geschlossen inszeniert und überzeugend gespielt. (Fernsehtitel auch: Unter unserem Himmel")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)