Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Im Banne des Unheimlichen

Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1968
Produktionsfirma: Rialto
Länge: 88 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 26.4.1968/26.1.1979 Kino DDR/16.2.1980 DFF 1

Darsteller: Joachim Fuchsberger (Inspektor Higgins), Siv Mattson (Peggy Ward), Wolfgang Kieling (Sir Cecil Ramsey), Pinkas Braun (Der Fremde), Hubert von Meyerinck (Sir Arthur), Peter Mosbacher (Ramiro), Ilse Pagé (Miss Finley), Siegfried Rauch (Dr. Brand), Wolfgang Spier

Produzent: Horst Wendlandt

Regie: Alfred Vohrer

Drehbuch: Ladislas Fodor

Kamera: Karl Loeb

Musik: Peter Thomas

Schnitt: Jutta Hering

Vorlage: Edgar Wallace

Inhalt

Das Gelächter eines totgeglaubten Landadligen bei seinem eigenen Begräbnis hat eine Serie von Leichen zur Folge, deren Vielzahl die Spannung mehr vermindert als erhöht. Lust- und einfallslos inszenierte und gespielte Verfilmung eines Romans von Edgar Wallace.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)