Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Der Gorilla und die Geldwäscher von Sevilla

Originaltitel: LE GORILLE ET LES CORSES

Spionagefilm

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1989
Länge: 95 Minuten
Erstauffuehrung: 17.11.1991 SAT 1

Darsteller: Karim Allaoui (Géo, Der Gorilla""), François Périer (Berthomieu, Der Alte""), Xabier Elorriaga (Soubise), Christina Marsillach (Helios), Pablo Sanz (Kommissar Savater)

Regie: Vittorio Sindoni

Inhalt

Mit einem Koffer voller Geld, das gewaschen" werden soll, schleust sich "Der Gorilla" in das organisierte Verbrechen im spanischen Sevilla ein. Dabei findet er in der Enkelin des ortsansässigen Kommissars eine willkommene Helferin."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)