Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das Geständnis (1969)

Originaltitel: L' AVEU

Literaturverfilmung, Politthriller

Produktionsland: Frankreich/Italien
Produktionsjahr: 1969
Produktionsfirma: Pomereu/Corona/Fono Roma
Länge: 139 Minuten
FSK: ab 18; f
Erstauffuehrung: 30.10.1970/21.5.1973 ZDF

Darsteller: Yves Montand (Gerard), Simone Signoret (Lise), Gabriele Ferzetti (Kohoutek), Michel Vitold (Smola), Jean Bouise (Boss)

Produzent: Robert Dorfmann, Bertrand Javal

Regie: Constantin Costa-Gavras

Drehbuch: Jorge Semprún

Kamera: Raoul Coutard

Schnitt: Françoise Bonnot

Vorlage: Artur London, Lise London

Inhalt

Die halbdokumentarische Nachzeichnung politischer Vorgänge in der CSSR von der stalinistischen Parteisäuberung 1951 bis zum Prager Frühling" 1968, dargestellt am Schicksal des stellvertretenden Außenministers Artur London und seiner Freunde. Eine beklemmende Studie der Wirkungen politischen Terrors, die über die Einzelschicksale hinaus allgemeingültige Aussagen macht."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)