Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Das alte Försterhaus

Heimatfilm, Komödie

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1956
Produktionsfirma: Wega/CCC
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 21.12.1956

Darsteller: Paul Klinger (Paul Kramer), Anita Gutwell (Helga Imhoff), Trude Hesterberg (Emilie Kramer), Ulli von Berg (Frank), Josef Egger (Josef Kramer), Fritz Wagner (Direktor Hardt), Gerty Godden (Fräulein Bressel), Ursula Herking (Fräulein Zander), Ralf Wolter (Max)

Produzent: Eberhard Meichsner

Regie: Harald Philipp

Drehbuch: Werner P. Zibaso, Harald Philipp

Kamera: Herbert Thallmayer

Musik: Klaus Ogermann

Schnitt: Walter Boos

Inhalt

Heimatfilm"-Lustspiel, in dem ein verschuldetes Wirtshaus im Wald durch Unternehmergeist und Jazzmusik finanziell gerettet wird. Das Bild- und Dialoggestammel von staunenswerten Ausmaßen sorgt für einen Tiefpunkt der deutschen 50er-Jahre-Produktion."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)