Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Bullwhip Griffin oder Goldrausch in Kalifornien

Originaltitel: THE ADVENTURES OF BULLWHIP GRIFFIN, Verweistitel: Goldrausch in Kalifornien

Kinderfilm, Literaturverfilmung, Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1966
Produktionsfirma: Walt Disney
Länge: 111 Minuten
FSK: ab 6; nf
Erstauffuehrung: 1.3.1968

Darsteller: Roddy McDowall (Bullwhip Griffin), Suzanne Pleshette (Arabella), Karl Malden (Richter Higgins), Harry Guardino (Sam Trimble), Bryan Russell (Jack), Richard Haydn (Quentin Bartlett), Liam Redmond (Capt. Swain), Hermione Baddeley (Irene Chesney), Cecil Kellaway (Mr. Pemberton), Mike Mazurki (Mountain Ox), Arthur Hunnicutt (Referee), Dub Taylor, Pedro Gonzalez Gonzalez (Bandido)

Produzent: Walt Disney, Bill Anderson

Regie: James Neilson

Drehbuch: Lowell S. Hawley

Kamera: Edward Colman

Musik: George Bruns

Vorlage: Sid Fleischman

Inhalt

Ein verarmtes Geschwisterpaar aus feinem Hause gewinnt mit Hilfe seines Butlers im Wilden Westen einen Goldschatz. Kindertümliche Westernkomödie, die mangels künstlerischer Durchformung die angestrebte Komik nicht immer erreicht. (Fernsehtitel: Goldrausch in Kalifornien")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)