Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Bullitt

Originaltitel: BULLITT

Actionfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1968
Produktionsfirma: Warner-Seven Arts
Länge: 114 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 3.1.1969/2.12.1977 Kino DDR/4.8.1990 DFF 1/25.9.1998 DVD/22.7.2005 DVD (Special Edition)/24.8.2007 B
DVD-Anbieter: Warner (16:9, 1.78:1, DS engl., Mono dt.), Special Edition: Warner (16:9, 1.85:1, DD2.0 engl., Mono dt.)

Darsteller: Steve McQueen (Frank Bullitt), Jacqueline Bisset (Cathy), Robert Vaughn (Chalmers), Don Gordon (Delgetti), Robert Duvall (Weissberg), Simon Oakland (Bennet), Norman Fell (Baker)

Produzent: Philip D'Antoni

Regie: Peter Yates

Drehbuch: Alan R. Trustman, Harry Kleiner

Kamera: William A. Fraker

Musik: Lalo Schifrin

Schnitt: Frank P. Keller

Vorlage: Robert L. Pike

Auszeichnungen

Oscar (1969, Bester Schnitt – Frank P. Keller)

Inhalt

Durch die Ermordung eines Gangsters, den er im Auftrag eines ehrgeizigen Politikers beschützen sollte, selbst in die Klemme geraten, nimmt ein Polizeileutnant die Jagd auf die Killer auf und löst den Fall. Auf Hochspannung getrimmter Action-Film; effektvoll inszeniert und psychologisch glaubwürdig.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)