Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Buddenbrooks I. und II. Teil

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1959
Produktionsfirma: Filmaufbau
Länge: 99 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 11.,20.11.1959/15.,17.3.1965 ZDF/28.30.11.1971 DFF 1/Januar 2000 Video/7.2.2000 DVD
DVD-Anbieter: Kinowelt (FF, Mono dt.)

Darsteller: Liselotte Pulver (Tony), Nadja Tiller (Gerda), Hansjörg Felmy (Thomas), Lil Dagover (Konsulin), Werner Hinz (Konsul), Hanns Lothar (Christian), Rudolf Platte (Herr Wenzel), Günther Lüders (Corle Smolt)

Produzent: Hans Abich

Regie: Alfred Weidenmann

Drehbuch: Erika Mann, Harald Braun, Jacob Geis

Kamera: Friedl Behn-Grund

Musik: Werner Eisbrenner

Schnitt: Caspar van den Berg

Vorlage: Thomas Mann

Inhalt

Zweiteilige Verfilmung des Thomas-Mann-Romans vom Verfall der Lübecker Patrizierfamilie Buddenbrook in den Zeitläufen des 19. Jahrhunderts. Achtbare Einzelleistungen im vorbereitenden ersten wie im handlungsreicheren zweiten Teil können nicht darüber hinwegtäuschen, daß der Film der Vorlage nie gerecht wird; als Kinounterhaltung dennoch durchaus beachtlich.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)