Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Buckaroo Banzai - Die 8. Dimension

Originaltitel: BUCKAROO BANZAI

Science-Fiction-Film

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1983
Produktionsfirma: Sherwood
Länge: 102 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 1984 Kino

Darsteller: Peter Weller (Buckaroo Banzai), John Lithgow (Dr. Emilio Lizardo), Ellen Barkin (Penny Priddy), Jeff Goldblum (New Jersey), Lewis Smith (Tommy), Pepe Serna (Reno), Christopher Lloyd (John Bigboote), Rosalind Cash (John Emdall), Ronald Lacey (Präsident Widmark), Clancy Brown (Rawhide), Matt Clark (Verteidigungsminister)

Produzent: Neil Canton, W.D. Richter

Regie: W.D. Richter

Drehbuch: Earl MacRauch

Kamera: Fred J. Koenekamp

Musik: Michael Boddicker

Schnitt: Richard Marks, George Bowers

Effekt: Dreamstate Effects, Dreamstate Effects, Michael Fink, Michael Fink, J. Michael Riva, J. Michael Riva

Inhalt

Ein alle modischen Trends des Helden-Images in sich vereinigender Superheld rettet die Welt vor einem verrückten Wissenschaftler, der außerirdische Wesen aus der achten Dimension" befreien will und damit die Erde zum Schlachtfeld eines intergalaktischen Krieges zu machen droht. Ein heilloses Durcheinander aus Science-Fiction-Abenteuer, Comic strip-Märchen und Parodie auf Helden- und Feindbilder; in einigen Details witzig und hintergründig, im ganzen jedoch unausgewogen und ermüdend."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)