Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Brut

Originaltitel: THE BROOD

Horrorfilm

Produktionsland: Kanada
Produktionsjahr: 1979
Produktionsfirma: New World Pictures
Länge: 92 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 12.11.1982

Darsteller: Oliver Reed (Dr. Raglan), Samantha Eggar (Nola), Art Hindle (Frank), Cindy Hinds (Candice), Nuala Fitzgerald (Julianna), Henry Beckerman (Barton Kelly)

Produzent: Claude Héroux

Regie: David Cronenberg

Drehbuch: David Cronenberg

Kamera: Mark Irwin

Musik: Howard Shore

Schnitt: Alan Collins

Inhalt

Eine kurz vor der Scheidung stehende Frau bringt ununterbrochen kleinwüchsige Lebewesen zur Welt, die sie in einer Art Dottersack an ihrem Bauch heranzüchtet. Diese verstümmelten, abstoßenden Kreaturen töten jeden, der den Zorn der Frau erregt. Was in der Konzeption Cronenbergs als düstere, pessimistische Vision des Unterbewußten gedacht sein mochte, ist nicht mehr als ein Horrorfilm, der seine Einfälle aus familiären Frustrationen und Traumata bezieht und sich dabei in unzähligen ekelerregenden Szenen verliert.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)