Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Brontosaurus

Originaltitel: BRONTOSAURUS

Kinderfilm

Produktionsland: CSSR
Produktionsjahr: 1979
Produktionsfirma: Filmstudio Barrandov
Länge: 75 Minuten
Erstauffuehrung: 17.,18.3.1981 ARD (2 Teile)/17.7.1981 Kino DDR/2.10.1982 DFF

Darsteller: Tomás Simek (Tomás), Dana Vávrová (Dana), Lukás Bech (Jíra), Pavel Soukup (Bertík), Zdenek Sverák (Bobr)

Regie: Véra Plívová-Simková

Drehbuch: Véra Plívová-Simková

Kamera: Ivan Slapeta

Musik: Petr Hapka

Inhalt

Die Kinder eines böhmischen Dorfes ziehen gegen den gedankenlosen Umgang der Erwachsenen mit der Natur zu Feld. Ein Lehrfilm, der sein Thema zwar unterhaltsam aufbereitet, aber in der psychologischen Begründung zu schwach ist und seine Moral zu dick aufträgt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)