Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Bring mir den Kopf von Alfredo Garcia

Originaltitel: BRING ME THE HEAD OF ALFREDO GARCIA

Actionfilm, Kriminalfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1974
Produktionsfirma: Optimus
Länge: 112 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 15.8.1974

Darsteller: Warren Oates (Bennie), Isela Vega (Elita), Gig Young (Quill), Robert Webber (Sappensly), Kris Kristofferson (Paco)

Produzent: Martin Baum

Regie: Sam Peckinpah

Drehbuch: Gordon Dawson, Sam Peckinpah

Kamera: Alex Phillips jr.

Musik: Jerry Fielding

Schnitt: Garth Craven, Robbe Roberts, Sergio Ortega, Dennis Dolan

Inhalt

Ein mexikanischer Feudalherr bietet eine Million für den Kopf des Mannes, von dem seine jugendliche Tochter ein Kind erwartet. Die Folge ist eine Orgie von Gewalt, bei der am Ende auch der Auftraggeber erschossen wird. Eine für Peckinpah typische, realistisch-brutale, aber unzweifelhaft kritische Auseinandersetzung mit den Mechanismen der Gewalt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)