Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der brave Sünder

Verweistitel: Defraudation

Komödie

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1931
Produktionsfirma: Allianz
Länge: 90 Minuten
Erstauffuehrung: 21.10.1931/28.12.1970 DFF 1/28.12.1973 ARD

Darsteller: Max Pallenberg (Leopold Pichler), Heinz Rühmann (Karl Wittek), Dolly Haas (Hedwig Pichler), Josefine Dora (Ludmilla Pichler), Fritz Grünbaum (Klapka), Julius Brandt (Geschäftsführer), Louis Ralph (Kommissar Krull)

Produzent: Arnold Pressburger

Regie: Fritz Kortner

Drehbuch: Alfred Polgar, Fritz Kortner

Kamera: Günther Krampf

Musik: Nicholas Brodszky, Artur Guttmann

Schnitt: Géza Pollatschek

Inhalt

Abenteuer und Verirrungen des pedantischen Oberkassierers Leopold Pichler, der unfreiwillig zum Betrüger wird. Auf einer Vorlage von Alfred Polgar basierendes Regiedebüt von Fritz Kortner, kammerspielhaft inszeniert und sorgfältig in der Milieuzeichnung. (Titel auch: Defraudation", "Die Defraudanten")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)