Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Brand im Ozean

Abenteuerfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1939
Produktionsfirma: Terra
Länge: 94 Minuten
Erstauffuehrung: 19.12.1939/18.8.1950 Kino DDR/15.7.1963 DFF 1

Darsteller: Hans Söhnker, René Deltgen, Winnie Markus, Rudolf Fernau, Michael Bohnen

Produzent: Ernst Krüger

Regie: Günther Rittau

Drehbuch: Werner Eplinius, Richard Billinger

Kamera: Ekkehard Kyrath

Musik: Lothar Brühne

Schnitt: Wolfgang Wehrum

Vorlage: Werner P. Zibaso

Inhalt

Unter Ölbohrern im mittelamerikanischen Küstengebiet kommt es wegen der Nichte des zwielichtigen Unternehmers zur Rivalität zwischen zwei befreundeten Tauchern. Bei dem Versuch, ein Schiffswrack mit Gold in der Nähe der Ölquelle zu heben, geraten sie auf dem Bergungsdampfer aneinander. Die Gefahr schweißt sie jedoch zusammen. Einer der letzten deutschen Sensationsabenteuerfilme, dessen Drehzeit noch vor Kriegsausbruch lag. Seine Unterwasseraufnahmen und das Schauspielerensemble brachten wenig Aufregendes zustande.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)