Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Böse Saat

Originaltitel: THE BAD SEED

Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1955
Produktionsfirma: Warner
Länge: 117 Minuten
FSK: ab 18; f
Erstauffuehrung: 28.9.1956

Darsteller: Nancy Kelly (Christine Penmark), Patty McCormack (Rhoda), Henry Jones (Hausmeister), Eileen Heckart (Mrs. Daigle), Evelyn Varden (Mrs. Breedlove), William Hopper (Kenneth Penmark)

Produzent: Mervyn LeRoy

Regie: Mervyn LeRoy

Drehbuch: John Lee Mahin

Kamera: Harold Rosson

Musik: Alex North

Schnitt: Warren Low

Vorlage: William March, Maxwell Anderson

Inhalt

Ein erblich belastetes kleines Mädchen ermordet mehrere Menschen. Die verzweifelte Mutter versucht, sich und das Kind zu töten, aber ein Blitzschlag sorgt für Gerechtigkeit. Verfilmung eines makabren Bühnendramas von Maxwell Anderson; als Kriminalfilm mit psychologischen Aspekten - wenn auch mit antiquierten Vererbungs-Thesen - plausibel inszeniert und gut gespielt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)