Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Blutrausch (1972)

Originaltitel: REDNECK, Verweistitel: Dreckige Wölfe

Drama, Kriminalfilm

Produktionsland: Großbritannien/Italien
Produktionsjahr: 1972
Produktionsfirma: Sterle/Alessandra
Länge: 84 Minuten
Erstauffuehrung: März 1983 Video

Darsteller: Franco Nero, Telly Savalas, Mark Lester, Ely Galleani, Maria Michi

Regie: Silvio Narizzano

Drehbuch: Win Wells, Masolino D'Amico

Kamera: Giorgio Tonti

Musik: Maurizio Catalano

Schnitt: Thom Noble

Inhalt

Nach einem Überfall in Rom, bei dem ein Juwelier getötet wurde, flüchtet ein Gangstertrio in einem Auto, in dem sich der 13jährige Sohn des britischen Konsuls versteckt hält. Kurz vor der französischen Grenze endet die Flucht in einem Feuergefecht mit der Polizei. Der formal recht dürftige Film versucht, das Los gesellschaftlicher Außenseiter zu schildern, scheitert jedoch an mangelndem psychologischem Einfühlungsvermögen und fehlender sozialer Glaubwürdigkeit. (Alternativtitel: Dreckige Wölfe")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)