Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Blutiges Blei

Originaltitel: IL PREZZO DEL POTERE, Verweistitel: Der Tod lauert in Dallas

Italowestern

Produktionsland: Italien/Spanien
Produktionsjahr: 1969
Produktionsfirma: Patry/Montana
Länge: 95 Minuten
FSK: ab 18; nf (gek. 16)
Erstauffuehrung: 4.9.1970

Darsteller: Giuliano Gemma (Bill Willer), Warren Vanders (McDonald), Maria Cuadra (Lucrezia), Ray Saunders (Jack), Fernando Rey (Pinkerton), Van Johnson (Präsident Garfield), Pepe Calvo (Dr. Strips), Manuel Zarzo (Nick)

Produzent: Feruccio de Martino, Bianco Manini

Regie: Tonino Valerii

Drehbuch: Massimo Patrizi

Kamera: Stelvio Massi

Musik: Luis Enriquez Bacalov

Schnitt: Franco Fraticelli

Inhalt

Texas nach dem Bürgerkrieg: Ein verwegener Pistolenheld bekämpft rassistische Politiker und Gangster, die in Dallas ein Attentat auf den amerikanischen Präsidenten verüben. Schießfreudiger, aber vergleichsweise sorgfältig inszenierter Italowestern, der mit seinen oberflächlichen Parallelen zur Ermordung John F. Kennedys zwiespältig wirkt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)