Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Blutige Seide

Originaltitel: SEI DONNE PER L'ASSASSINO

Kriminalfilm

Produktionsland: BR Deutschland/Italien/Frankreich
Produktionsjahr: 1963
Produktionsfirma: Top/Emmepi/Georges de Beauregard
Länge: 86 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 27.11.1964

Darsteller: Cameron Mitchell (Max Morlacchi), Eva Bartok (Christiana), Thomas Reiner (Kommissar Silvestri), Lea Krüger (Greta), Mary Arden (Peggy)

Produzent: Armando Govoni, Georges C. Stilly

Regie: Mario Bava

Drehbuch: Marcello Fondato, Giuseppe Barilla

Kamera: Ubaldo Terzano

Musik: Carlo Rustichelli

Schnitt: Mario Serandrei

Inhalt

Die Besitzerin eines Modesalons hat ein Liebesverhältnis mit ihrem Geschäftsführer. Nachdem sie durch vorgetäuschten Unfall ihren Ehemann beseitigt hat, ermordet sie zusammen mit dem Geliebten fünf ihrer Mannequins, weil sie diese für Mitwisser hält. Sorgfältig ausgestattete und in der weiblichen Hauptrolle gut gespielte Kriminalunterhaltung im Moritatenstil.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)