Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das Blutgericht der reitenden Leichen

Originaltitel: LA NOCHE DE LAS GAVIOTAS

Horrorfilm

Produktionsland: Spanien
Produktionsjahr: 1975
Produktionsfirma: Profilmes/Ancla Century
Länge: 89 Minuten
FSK: ab 18; f (DVD ab 16)
Erstauffuehrung: 9.10.1975/1982 Video/30.10.2001 DVD
DVD-Anbieter: McOne (FF, DD2.0 dt.)

Darsteller: Victor Petit, Maria Kosti, Sandra Mazarosti, Julie James

Regie: Amando de Ossori

Drehbuch: Amando de Ossori

Kamera: Francisco Sánchez

Musik: Anton García Abril

Inhalt

Ehemalige Templer-Ordensritter holen sich echte" Jungfrauen, um ihre teuflisch grausamen Rituale zu zelebrieren. Bis ein mutiger junger Arzt ihrem Treiben ein Ende setzt, fließt viel Blut. Gruselfilm mit Sexeinlagen und vordergründigen Horror-Effekten. Der vierte Film der Serie, die mit "Die Nacht der reitenden Leichen" (1971) begann."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)