Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Blumen des Schreckens

Originaltitel: THE DAY OF THE TRIFFIDS

Literaturverfilmung, Science-Fiction-Film

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1961
Produktionsfirma: Security/Allied Artists
Länge: 93 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 23.8.1963

Darsteller: Howard Keel (Bill Masen), Nicole Maurey (Christine Durrant), Janette Scott (Karen Goodwin), Kieron Moore (Tom Goodwin), Mervyn Johns (Prof. Coker)

Produzent: George Pitcher

Regie: Steve Sekely, Freddie Francis

Drehbuch: Philip Yordan

Kamera: Ted Moore

Musik: Ron Goodwin

Schnitt: Spencer Reeve

Vorlage: John Wyndham

Inhalt

Durch die Strahlung riesiger Meteore erblinden die Menschen Europas; fleischfressende Pflanzen beginnen gigantisch zu wachsen und zu wandern. Ein für seine Entstehungszeit ungewöhnlich verschwenderisch ausgestatteter Science-Fiction-Film, der jedoch an seiner törichten Handlung krankt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)