Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Blumen aus Nizza

Originaltitel: BLUMEN AUS NIZZA

Musikfilm

Produktionsland: Österreich
Produktionsjahr: 1936
Produktionsfirma: Gloria
Länge: 82 Minuten
Erstauffuehrung: 2.11.1936

Darsteller: Erna Sack, Karl Schönböck, Friedl Czepa, Paul Kemp, Jane Tilden

Regie: Augusto Genina

Drehbuch: Max Wallner

Kamera: Franz Planer

Musik: Willy Schmidt-Gentner, Dénes von Buday

Inhalt

Eine talentierte Sängerin wird von ihrem Wiener Freundeskreis beim Aufbau ihrer Karriere unterstützt - vor allem mit Hilfe des Reklametricks, ein verschuldeter Graf habe ihretwegen Selbstmord begangen. Ein penetranter Versuch, mittels Kolportage die damals populäre Koloratursopranistin Erna Sack im Film brillieren zu lassen.