Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Bleichgesicht Junior

Originaltitel: SON OF PALEFACE, Verweistitel: Bleichgesicht im Wilden Westen

Aus der Serie Sein Engel mit den zwei Pistolen: Sein Engel mit den zwei Pistolen (1947), Bleichgesicht Junior (1952)

Komödie, Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1952
Produktionsfirma: Paramount
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 10.4.1953

Darsteller: Bob Hope (Junior Potter), Jane Russell (Mike), Roy Rogers (Roy Rogers), Bill Williams (Kirk), Lloyd Corrigan (Doc Lovejoy), Paul Burns (Ebenezer Hawkins), Douglas Dumbrille (Sheriff McIntyre), Harry Von Zell (Stoner), Iron Eyes Cody (Indianerhäuptling), Wee Willie Davis (Hufschmied), Robert L. Welch, Cecil B. DeMille, Bing Crosby, Felice Richmond (Genevieve), Chester Conklin

Produzent: Robert L. Welch

Regie: Frank Tashlin

Drehbuch: Frank Tashlin, Robert L. Welch, Joseph Quillan

Kamera: Harry J. Wild

Musik: Lyn Murray

Schnitt: Eda Warren

Inhalt

Der Sohn eines alten Westernhelden kehrt an die Wirkungsstätte seines Vaters zurück, um das Gold zu suchen, das ihm als Erbe zufiel, und erhält unverhofft Hilfe von einer Saloonsängerin und Bandenchefin. Burleske, treffsichere Verulkung des Wildwest-Kinos mit vielen eingängigen Songs - Fortsetzung des Films Sein Engel mit den zwei Pistolen" mit Bob Hope. (Alternativer Titel: "Bleichgesicht im Wilden Westen")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)