Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Blaue Eskadron

Originaltitel: A DISTANT TRUMPET

Literaturverfilmung, Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1963
Produktionsfirma: Warner
Länge: 108 Minuten
FSK: ab 16; nf (gek. 12)
Erstauffuehrung: 21.8.1964

Darsteller: Troy Donahue (Leutnant M. Hazard), Suzanne Pleshette (Kitty), James Gregory (General Quait), Diane McBain (Laura), William Reynolds (Leutnant T. Mainwaring), Claude Akins (Seely Jones), Kent Smith (Kriegsminister), Judson Pratt (Capt. Cedric Gray), Bartlett Robinson (Maj. Hiram Prescott), Mary Patton (Jessica Prescott), Russell Johnson (Capt. Brinker)

Produzent: William H. Wright

Regie: Raoul Walsh

Drehbuch: John Twist

Kamera: William H. Clothier

Musik: Max Steiner

Schnitt: David Wages

Vorlage: Paul Horgan

Inhalt

Arizona 1882: Der Kampf eines US-Leutnants gegen Disziplinlosigkeiten der Truppe, die letzten Apachen und uneinsichtige Vorgesetzte. Ausgezeichnet fotografierter anspruchsvoller letzter Western von Raoul Walsh, der allerdings das soldatische Leben glorifiziert.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)