Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der blauäugige Bandit

Originaltitel: BARBAGIA (LA SOCIETA DEL MALESSERE), Verweistitel: Verflucht in alle Ewigkeit

Abenteuerfilm, Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1969
Produktionsfirma: Dino De Laurentiis
Länge: 83 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 1.2.1974

Darsteller: Terence Hill, Don Backy, Frank Wolff, Rossana Krisman, Helena Ronee

Produzent: Dino De Laurentiis

Regie: Carlo Lizzani

Drehbuch: Dino Maiuri, Massimo De Rita, Augusto Caminito, Antonio Troisio, Carlo Lizzani

Kamera: Michele Cristiani

Musik: Don Backy

Schnitt: Franco Fraticelli

Vorlage: Giuseppe Fiori

Inhalt

Die Lebensgeschichte eines sardischen Banditen. Gedacht als ein Spiegelbild von Verhaltensweisen, die aus gesellschaftlichen Mißverhältnissen resultieren. In der Ausführung jedoch ein Verschnitt aus Rebellenepos, Halbdokumentation und Italo-Western; die sozialkritischen Absichten Lizzanis werden der effektbetonten Unterhaltung untergeordnet. (Alternativer Titel: Verflucht in alle Ewigkeit")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)