Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Black out - Anatomie einer Leidenschaft

Originaltitel: BAD TIMING

Drama

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1979
Produktionsfirma: Recorded Pictures
Länge: 122 Minuten
FSK: ab 18; f
Erstauffuehrung: 1.5.1980

Darsteller: Art Garfunkel (Dr. Alex Linden), Theresa Russell (Milena Flaherty), Harvey Keitel (Inspektor Netusil), Denholm Elliott (Stefan Vognic), Dana Gillespie (Amy), Daniel Massey (Schwätzer)

Produzent: Aivar Kaulins

Regie: Nicolas Roeg

Drehbuch: Yale Udoff

Kamera: Anthony B. Richmond

Musik: Richard Hartley

Schnitt: Tony Lawson

Inhalt

Die Liebe zwischen einer spontanen, unbürgerlichen Frau und einem kühl-intellektuellen, vermeintlich seelisch gefestigten Psychoanalytiker scheitert an der Unvereinbarkeit der Charaktere. Eine tragisch-ironische Geschichte menschlicher Beziehungslosigkeit und Liebesunfähigkeit, verwirrend komplex erzählt und formal größtenteils hervorragend gestaltet, wenn auch streckenweise schockierend in den Ausdrucksmitteln. Ein ungewöhnlicher Beitrag zur Problematik der geschlechtlichen Partnerschaft.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)