Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Bingo Bongo

Originaltitel: BINGO BONGO

Komödie

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1982
Produktionsfirma: Intercapital
Länge: 99 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 11.2.1983/16.2.1988 DFF 2

Darsteller: Adriano Celentano (Bingo Bongo), Carole Bouquet (Laura), Felice Adreasi (Professor Fortis), Enzo Robutti (Dr. Müller), Walter D'Amore (Zoologe)

Produzent: Mario Cecchi Gori, Vittorio Cecchi Gori

Regie: Pasquale Festa Campanile

Drehbuch: Pasquale Festa Campanile, Enrico Oldoini, Laura Toscano, Franco Marotta, Franco Ferrini

Kamera: Alfio Contini

Musik: Pinichio Pirozzolli

Schnitt: Amedeo Salfa

Inhalt

Ein bei Affen aufgewachsener Mann sorgt in Mailand und im Leben einer jungen Forscherin für Komplikationen. Vordergründige Komödie mit aufgesetzten sozialkritischen Elementen, ganz auf Adriano Celentano zugeschnitten.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)