Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Bill McKay - der Kandidat

Originaltitel: THE CANDIDATE

Drama, Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1972
Produktionsfirma: Wildwood
Länge: 110 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 26.1.1973

Darsteller: Robert Redford (Bill McKay), Peter Boyle (Lucas), Melvyn Douglas (John J. McKay), Don Porter (Senator Crocker Jarman), Allen Garfield (Howard Klein)

Produzent: Walter Coblenz

Regie: Michael Ritchie

Drehbuch: Jeremy Larner

Kamera: Victor J. Kemper, John Korty

Musik: John Rubinstein

Schnitt: Richard Harris, Robert Estrin

Auszeichnungen

Oscar (1973, Bestes Originaldrehbuch – Jeremy Larner)

Inhalt

Ein junger, idealistischer Rechtsanwalt kandidiert für die Demokratische Partei mit Hilfe der Massenmedien gegen einen alten reaktionären Politiker um die Vertretung Kaliforniens im US-Senat. Interessante und spannende Analyse amerikanischer Wahlkampf-Methoden; streckenweise eine humorvoll-satirische Auseinandersetzung zwischen persönlicher Überzeugung und politischer Opportunität.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)