Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Bildnis einer Unbekannten

Drama, Liebesfilm

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1954
Produktionsfirma: Sirius
Länge: 100 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 27.8.1954

Darsteller: O.W. Fischer (Jan Maria Keller), Ruth Leuwerik (Nicole), Erich Schellow (Walter), Albrecht Schoenhals (Botschafter), Irene von Meyendorff (Seine Frau)

Produzent: Utz Utermann, Herbert Junghans

Regie: Helmut Käutner

Drehbuch: Hans Jacoby, Helmut Käutner

Kamera: Werner Krien

Musik: Franz Grothe

Schnitt: Anneliese Schönnenbeck

Inhalt

Durch ein ohne ihr Wissen entstandenes Akt-Porträt kommt eine Diplomatenfrau in Verruf; sie opfert sich für die Karriere ihres Mannes, indem sie ihn verläßt, und findet in dem Maler des Bildes später den richtigen Partner. Zähe, lebensferne Kinoromanze - einer von Käutners schwächsten Filmen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)