Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Bestien lauern vor Caracas

Originaltitel: THE LOST CONTINENT

Literaturverfilmung, Science-Fiction-Film

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1967
Produktionsfirma: Seven Arts/Hammer
Länge: 100 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 2.8.1968

Darsteller: Eric Porter (Capt. Lansen), Hildegard Knef (Eva), Suzanna Leigh (Unity), Tony Beckley (Harry Tyler), Jimmy Hanley (Pat), Nigel Stock (Webster), Neil McCallum (Hemmings), Ben Carruthers (Ricaldi), Victor Maddern (Maat), Michael Ripper (Anwalt), Reginald Lye (Steuermann)

Produzent: Michael Carreras

Regie: Michael Carreras

Drehbuch: Michael Nash

Kamera: Paul Beeson

Musik: Gerard Schurmann

Schnitt: Chris Barnes

Effekt: Robert A. Mattey, Robert A. Mattey, Cliff Richardson, Cliff Richardson

Vorlage: Dennis Wheatley

Inhalt

Ein schrottreifer Frachter mit einer Handvoll gescheiterter Existenzen und hochbrisantem Sprengstoff an Bord gerät nach einem Hurrikan auf unbekannte Meeresbänke, deren Algen" sich als menschenfressendes Gewürm entpuppen. Verworrenes Grusel-Abenteuer aus der Hammer-Werkstatt."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)